Gerhard Lichtenberger

Ein Skandal zu viel!

About-IMPRESSUM

Diese ist eine nichtkommerzielle Internetseite einer Nichtregierungorganisation (NRO). Privater Betreiber dieser Seite ist:

Bernd Schreiber

Robert-Geritzmann-Höfe 18

45883 Gelsenkirchen

Tel. 0170.717 37 37

(Anrufe mit unterdrückter Rufnummer werden nicht entgegengenommen!)

beamtendumm (A T) live.de

Im Auftrag de

DGFKR (Deutsche Gesellschaft für Familien- und Kinderrechte n.e.V.)

Ziel ist die Aufklärung über die Kommerzialisierung der sogenannten Jugendhilfe, und deren Folgen, sowie die Berichterstattung über tatsächlichen Hintergründe der steigenden Inobhutnahme (Kinderklau) durch staatliche Stellen (Jugendamt). Hier besonders über den Bochumer SPD-Stadtverordneten Gerhard Lichtenberger, und seiner Life-Jugendhilfe GmbH, der in der Vergangenheit für zahlreiche Skandale verantwortlich war. Da wir dieses SPD-Ratsmitglied nicht mehr für tragbar halten, verlangen wir die Niederlegung sämtlicher politischer Ämter, und den Ausschluss aus der SPD-Ratsfraktion.

Hinweise von aktuellen oder ehemaligen Betroffenen und auch Mitarbeitern der Life-Jugendhilfe nehmen wir gerne entgegen. Anonymität wird auf Wunsch zugesichert. Kontakte zur Presse sind vorhanden.

 

Advertisements