Gerhard Lichtenberger

Ein Skandal zu viel!


Hinterlasse einen Kommentar

Professor Ziegenspeck spricht von Sozialmafia

Mit Kindern KEINE Kasse machen

Professor Ziegenspeck hat einen Eintrag bei WIKIPEDIA.

Jörg W. Ziegenspeck (* 18. Juli 1941 in Königsberg) ist ein deutscher Erziehungswissenschaftler und seit 2007 emeritierter ordentlicher Professor an der Universität Lüneburg. Er hat sich auf dem Gebiet der Bildungspolitik/-reform, der Pädagogischen Diagnostik, der Orientierungsstufe und insbesondere der Modernen Erlebnispädagogik einen Namen gemacht.

… Sein größtes Verdienst war sicher die Etablierung der Erlebnispädagogik als anerkannte universitäre Disziplin. 1990 gründete er das Institut für Erlebnispädagogik e. V. und zeichnet noch heute als Herausgeber der Zeitschrift für Erlebnispädagogik, die seit 1981 erscheint, verantwortlich. 1987 gründete er den Bundesverband Erlebnispädagogik e. V.
Jörg W. Ziegenspeck ist langjähriges Mitglied vielfältiger Vereine u.a. der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft e. V., der Deutschen Korczak-Gesellschaft e. V., der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, der Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung e. V., um nur einige der vielen zu nennen. Ferner ist er in den Beiräten zahlreicher pädagogischer Institutionen aktiv tätig…

Ursprünglichen Post anzeigen 497 weitere Wörter

Advertisements