Gerhard Lichtenberger

Ein Skandal zu viel!

Mehr als nur ein Sieg

Hinterlasse einen Kommentar

So sehen Sieger aus

Unser Skandalburger Gerhard Lichtenberger dürfte durchaus einigen bekannt sein. Er hat traurige Berühmtheit erlangt durch die MONITOR-Sendung im WDR. In der Sendung

MIT KINDERN KASSE MACHEN

ging es um den Jungen PAUL, der vom Jugendamt, der LIFE-Jugendhilfe, bzw, dem SPD-Stadtverordneten Gerhard Lichtenberger, als Geschäftsführer der LIFE-Jugendhilfe, unter katastrophalen Bedingungen in Ungarn untergebracht wurde.

Das war aber keineswegs der einzige Skandal in den Lichtenberger in den letzten Jahren verwickelt war. FOCUS, SPEIGEL, TAZ hatten bereits in den Jahren zuvor über Lichtenberger berichtet.

Nach der MONITOR-Sendung kümmerten sich einige Aktivisten um den SPD-Politiker, der in der Vergangenheit gerne seine Kritiker mundtot gemacht hatte. Auch jetzt versuchte er es wieder. Er erwirkte eine vorläufige Unterlassungsverfügung gegen mich.  Dagegen wurde Rechtsmittel eingelegt. Es gab dann ein Hauptsacheverfahren beim LG Essen, und noch ein Eilverfahren, um die vorläufige Unterlassungsverfügung wieder aufzuheben. Beide Verfahren habe ich gewonnen, was Lichtenberger gar nicht schmeckte. Obwohl beide Verfahren sehr…

Ursprünglichen Post anzeigen 113 weitere Wörter

Advertisements

Dieser Blog lebt davon, dass der Leser auch einen Kommentar hinterlässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s