Gerhard Lichtenberger

Ein Skandal zu viel!

Noch ein gewonnenes Verfahren.

Hinterlasse einen Kommentar

Beamtendumm

Wer in den letzten Tagen hier gelesen hatte, wird sich erinnern, dass für heute zwei Termine beim LG Essen veröffentlicht wurden. Beide Termine hatten was mit der MONITOR-Sendung zu tun, die Ende April 2015 im WDR ausgestrahlt wurde.

In der Sendung ging es um unglaubliche Jugendamtsskandale die die Städte Bochum und Gelsenkirchen betrafen.

Mein Verfahren um 9 Uhr betraf also die Stadt Bochum und den dortigen SPD-Stadtverordneten Lichtenberger, der mich wegen einer Grafik verklagt hatte, die angeblich eine Beleidigung sein sollte. Der Anwalt des Klägers beantragte den Streitwert des Verfahrens auf 100.000 Euro festzusetzen. Zumindest war das so bei dem Verfahren Lichtenberger ./. Stefan, und vermutlich auch bei mir.

Das zweite Verfahren um 10:30 Uhr betraf einen Blogger, der über den Jugendamtsskandal Gelsenkirchen berichtet hatte, und nun von einem Mitarbeiter des Jugendamtes Gelsenkirchen verklagt wurde. Der Blogger selber war erkrankt, und konnte deshalb nicht zum Termin erscheinen, die Verhandlung fand…

Ursprünglichen Post anzeigen 151 weitere Wörter

Advertisements

Dieser Blog lebt davon, dass der Leser auch einen Kommentar hinterlässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s