Gerhard Lichtenberger

Ein Skandal zu viel!

LICHTENBERGER, und der Schutz der Jugend.

Hinterlasse einen Kommentar

In einer gerichtlichen Auseinandersetzung schreibt der Anwalt von Lichtenberger:

Selbst wenn man die vorliegenden Äußerungen auf dem beanstandeten Flugblatt … als reine Meinungsäußerung werten wollte, so ist doch zu beachten, dass die Meinungsfreiheit nicht schrankenlos gewährleistet ist, sondern nach Art. 5 Abs. 2 GG ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz der Jugend und des Rechts der persönlichen Ehre findet.

Ich finde, dass das ein ziemlich deutlicher Hinweis darauf ist, dass das Plakat also gar nicht von uns stammen kann. Gerade wir wollen doch Kinder und Jugendliche vor den Machenschaften eines Gerhard Lichtenbergers und der Life-Jugendhilfe GmbH  beschützen.

Gerade wir wollen doch verhindern, dass Kinder plötzlich in einem Knast in Chile landen, oder bei einer „Fachkraft“ in Frankreich, deren fachliche Ausbildung angeblich wegen dem „Datenschutz“ nicht belegt werden kann. Gerade wir wollen doch verhindern dass Lichtenberger weitere Kinder in das Krisengebiet von Kirgistan schickt, in der spanischen Pampas aussetzt, oder auf einem herunter gewirtschafteten Hof bei einem angeblich 63 oder 64-jährigen Handwerker unterbringt, dessen Schulbildung möglicherweise nicht ausreicht um festzustellen, dass er bereits 73 Jahre alt ist.

Uns liegt doch der Kinder- und Jugendschutz ganz besonders am Herzen. Aus diesem Grund  liegt die Annahme doch ganz, ganz fern, dass wir Plakate mit der Aufschrift

„Wählt mich zum OB“

und dem großflächigem  Gesicht eines Herrn Lichtenberger aufhängen, oder als Flugblatt verteilen würden. So etwas würden wir unseren Kindern und Jugendlichen niemals antun wollen.

Dass ausgerechnet der Anwalt seinen Mandanten Gerhard Lichtenberger im Zusammenhang mit dem Jugendschutz bringt, verwundert mich schon, auf so eine Idee wäre ich nun wirklich nicht gekommen.

Advertisements

Dieser Blog lebt davon, dass der Leser auch einen Kommentar hinterlässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s