Gerhard Lichtenberger

Ein Skandal zu viel!

Fremdbeitrag per Mail

Ein Kommentar

Bochum. Warum erhält sie 800 Euro für vier Stunden Fernunterricht (pro Woche), wie im Fall „Paul“? Schwerer Vorwurf gegen einen Mitarbeiter.

Bochumer Web-Schule sieht sich kritischen Fragen ausgesetzt.

787 Euro Pauschalpreis pro Monat für jeden Tag sechs Stunden Unterricht an.

Versus

800.- Euro bei „Paul“ pro Monat für jede Woche 4 Stunden Unterricht.

Da muss erst einmal einer darauf kommen, bzw. Sozialpädagoge, Sonderpädagoge, Psychologe sein.

„Paul wird sofort mehr Schulunterricht bekommen, sobald der Therapeut das empfiehlt“, sagt Sandra Lichtenberger (35).   Wow, da muss man Therapeut sein? Neee…., oder?
Sie sind alle von der Schulpflicht befreit?  Toll, die Zusammenarbeit.

16 Stunden pro Monat genügt? Das müssen aber super intelligente Jugendliche sein, die sicherlich von Frau Lichtenberger die Weisheit mit dem Weblöffel eingetrichtert bekommen.

99,98% der Schüler müssten dann ja Halbidioten sein, weil sie 100 -120 Stunden im Monat zur Schule gehen müssen.

Sorry; wie lange muss man eigentlich studieren, um so einen Schwachsinn zu verzapfen?

Da passt doch auch der Mitarbeiter blendend zum Team.

Geldstrafe auf Bewährung

Für schuldig hielt die Staatsanwaltschaft den Angeklagten auch wegen Geheimnisverrates. In diesem Punkt schloss sich das Gericht ihr an. Der Mann hatte seiner damaligen Geliebten indirekt mitgeteilt, dass sich ihr Ehemann an ihn gewandt hatte, weil er wegen der Untreue seiner Frau Redebedarf mit einem Psychologen hatte. Bei seiner Anfrage hatte er jedoch nicht gewusst, dass – ausgerechnet – dieser Psychologe derjenige war, mit dem ihn seine Frau betrug. Das Landgericht verhängte wegen des Geheimnisverrates eine Geldstrafe auf Bewährung („Verwarnung mit Strafvorbehalt“) in Höhe von 3000 Euro (60 Tagessätze). Die Oberstaatsanwältin wollte sieben Monate Haft auf Bewährung.

Das Gericht hält die Affäre eines Psychologen für nicht strafbar
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/gericht-haelt-affaere-eines-psychologen-fuer-nicht-strafbar-id11049190.html#plx117864293

Mir wird gerade ganz schlecht!!!!!

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Fremdbeitrag per Mail

Dieser Blog lebt davon, dass der Leser auch einen Kommentar hinterlässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s