Gerhard Lichtenberger

Ein Skandal zu viel!

WDR: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Life

3 Kommentare

Am 27.8.2015 fand unsere Demo in Bochum gegen das Stadtratsmitglied Gerhard Lichtenbeger (SPD) statt. Wie bereits erwähnt haben wir dadurch neue Informanten und Informationen erhalten, die aber zur Zeit noch nicht verbreitet werden. Darüber hinaus haben wir weitere Informationen von einer Person erhalten, die schon seit einigen Wochen mit uns in Kontakt steht. Auch der WDR war nicht untätig. Heute gab es einen weiteren Beitrag über die Life-Jugendhilfe GmbH. Der WDR berichtet, dass nun auch die Staatsanwaltschaft Essen wegen dem Anfangsverdacht des Betrugs ermitteln soll.

In dem WDR Beitrag geht es auch um einen Jugendlichen, der vor ca. 15 Jahren vom Jugendamt Bochum, durch die Life-Jugendhilfe, in der Türkei untergebracht war. Sollte ausschließlich der Fall dieses Jugendlichen der Grund für die staatsanwaltlichen Ermittlungen sein, dann könnte es sein, dass dieser Fall von der STA nie aufgeklärt wird, weil er evtl. bereits verjährt sein könnte. Politisch brisant bleibt das natürlich dennoch, denn auch die damalige Fremdunterbringung in der Türkei wird man mit den aktuellen Fällen in Verbindung bringen.

(…weiterlesen…)

https://beamtendumm.wordpress.com/2015/08/28/wdr-staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-life/

Advertisements

3 Kommentare zu “WDR: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Life

  1. Pingback: Flyer für Demo am 16. und 17.11.2015 in Siegburg | Mit Kindern KEINE Kasse machen

  2. Pingback: Flyer #2 für Demo am 16. und 17.11.2015 in Siegburg | Mit Kindern KEINE Kasse machen

  3. Pingback: MIT KINDERN keine KASSE MACHEN!!! (#4) | Mit Kindern KEINE Kasse machen

Dieser Blog lebt davon, dass der Leser auch einen Kommentar hinterlässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s